Tayla wurde im Januar 2011 in unserem Tierheim aufgenommen.

Sie geht gerne spazieren, ist dabei gut leinenführig, und liebt es gemeinsam mit anderen Hunden zu toben. Frontale Hundebegegnungen sind, je nach entgegenkommenden Hund, an der Leine für sie schwierig; mit anderen Hunden zusammen spazieren zugehen bereitet ihr jedoch keine Probleme. Da Tayla schon Fortschritte in diesem Bereich gemacht hat, gehen wir davon aus, dass sie mit weiterem Training dieses Verhalten ablegen wird. Der Umgang mit ihr gestaltet sich bei ihren Bezugspersonen problemlos –  bei Übungen zeigt sie sich sehr interessiert und gelehrig. Die Hündin kennt die gängigsten Kommandos, sowie kleine Tricks und nimmt mit Begeisterung am Mantrailing teil. Bei Ausflügen mit ihrer Spaziergängerin zeigt sie sich sehr gehorsam, liegt brav auf ihrem Platz und wartet bis sie mit anderen Hunden spielen darf. Stundenweise fährt sie auch mit ihrer Spaziergängerin nach Hause, wo sie die Schmuseeinheiten und die Ruhe genießt. In der Wohnung verhält sie sich ruhig und entspannt, duldet Besuch und lässt sich auch gerne von vertrauten Personen streicheln. Man kann sie zu Einkäufen mitnehmen, denn auch hier verhält sie sich ruhig und problemlos. Im Auto fährt sie gerne mit. Tayla ist eine typische Vertreterin ihrer Rasse, weshalb Interessenten über Erfahrung mit Herdenschutzhunden verfügen sollten.

Aktueller Gesundheitsstatus:

Untersuchungen bei der hübschen Hündin ergaben, dass sie neben Arthrosen, sowohl eine Hüft- als auch Ellbogendysplasie hat, die momentan mit regelmäßigen Aqua Dog-Schwimmen und Akupunktur behandelt werden. Zudem leidet sie mehr oder weniger häufig unter epileptischen Anfällen. Deshalb ist es wichtig, dass es in ihrem neuen, sowohl kinderlosen als auch katzen- und kleintierfreien Zuhause möglichst stressfrei zugeht. Es sollte ebenerdig sein, mit sicher eingezäuntem Garten oder Hof. Bei ihr wurden kürzlich erhöhte Leberwerte festgestellt, weshalb sie momentan ein Ergänzungsfuttermittel zur Unterstützung der Leberfunktion bekommt.

Erscheinungsbild

  • 20/40 Hund
  • großer Hund

Verhaltensweisen

  • selbstbestimmt
  • sensibel
  • aufmerksam
  • schnell abgelenkt, lässt sich aber gut abrufen
  • lebhaft, braucht Beschäftigung
  • verschmust und anhänglich
  • Jagdtrieb
  • verträglich nach Sympathie

Haltung

  • stubenrein
  • Einzelhund
  • braucht geistige und körperliche Auslastung
  • in ruhigen, stressfreien Haushalt
  • Zuhause mit ausbruchsicherem Garten oder ähnlichem Außenbereich
  • zu erfahrenen, gerne rasseerfahrenen Leuten
  • kinderloses, als auch katzen- und kleintierfreies Zuhause

Wenn Sie Tayla kennenlernen möchten oder weitere Fragen zu ihr haben, können Sie gerne zu unseren Öffnungszeiten vorbeikommen! Das Team aus der Hundeabteilung steht Ihnen gerne beratend zur Seite.

(Stand: 06.12.2017 / BM)

Meine Paten sind:
Thorsten Patzlaff
Dr. Ulrike Wehres